Nächste Kids-Coach Ausbildung startet im Juli – Anmeldung ab sofort möglich

Posted By on 29. Mai 2016

Kidscoach

Kids-Coach Ausbildung RSJ NRW

Duisburg – Die Fachschaften MTB, BMX sowie Kunstradsport und Radball bieten in Zusammenarbeit mit der Radsportjugend NRW eine weitere Ausbildung zum „Kid’s Coach – Radsport“ an, um die Trainingsarbeit und Betreuung unserer Kinder in den Vereinen zu verbessern.

Das Ausbildungsangebot richtet sich an Jugendliche, Eltern und Interessierte die die sportliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in den Vereinen unterstützen möchten.

Auf dieser Einstiegsstufe werden neben pädagogischen und sportfachlichen Grundkenntnissen im Radsport aktuelle Trends im Freizeit- und Breitensport vermittelt. Daneben befasst sich die Ausbildung u. a. mit:

  • dem Umgang mit Kindern und Jugendlichen und dem Auftreten vor Gruppen
  • Einführung in die allgemeine Trainingslehre in Theorie und Praxis – u. a. Koordination, Kraft, Ausdauer
  • Systematischer Aufbau von Sportstunden bzw. außersportlicher Aktivitäten unter Berücksichtigung methodischer Grundsätze und Prinzipien
  • Ziele und Aufgaben des organisierten Sports in NRW und das Qualifizierungssystem des lizenzierten Sports
  • Einführung in die sportartspezifische Trainingslehre

Die Ausbildung findet in 2 Abschnitten statt. An einem Kompaktwochenende vom 01. – 03. Juli 2016 (Freitag 17:00 bis Sonntag nach dem Mittagessen) werden Grundlagen zum Training in Theorie und Praxis vermittelt.

In einer Tagesmaßnahme (Termin folgt noch) findet dann eine jeweils sportartspezifische Unterweisung statt.

Voraussetzung: Nachweis eines 1. Hilfe-Kurs

Jugendliche ab 14 Jahre und Eltern/Betreuer die an der Ausbildung zum Kid’s Coach teilnehmen möchten, melden sich bitte unter Angabe des Namens, der vollständigen Anschrift, Geburtsdatum, Verein und Angabe der Disziplin bei

Andreas Brembeck oder Jessica Willemsen unter Email:

info@radsportjugend-nrw.de

Meldeschluss: 15. Juni 2016 

Die Eigenleistung beträgt 50 . Darin enthalten sind die Ausbildungsunterlagen, der Referentenanteil, Übernachtung mit VP. Für Teilnehmer über 18 Jahre beträgt die Eigenleistung 60 €.

Nichtmitglieder des BDR: Eigenleistung auf Anfrage.
Die Kosten für den Tageslehrgang werden gesondert mitgeteilt.

Der Tagungsort für das Kompaktwochenende ist die Jugendherberge in Brüggen. Weitere Informationen werden den Teilnehmern mit der Anmeldebestätigung mitgeteilt.

Ziel Ministerium Logo 116

Logo Ziel

Die Maßnahme wird gefördert mit Mitteln des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Simone Schlösser – Jugendleiterin, Ralf Müller – Koordinator MTB, Anita Klein – Koordinatorin Kunstrad, Walter Willuweit – Koordinator Radball

Posted by Simone Schlösser

Jugendleiterin RSV NRW A-Trainerin Kunstradsport