Viel Spaß, gesundes Essen und vor allem lecker war’s!

Posted By on 20. Dezember 2022

Die teilnehmenden Kids des Ernährungsseminars 2022 (Foto: Schlösser)

Viersen – Nach 2 Jahren Corona-Pause fand am 1. Adventswochenende 2022 wieder das beliebte Ernährungsseminar für Kids statt. In Silvias Gästehaus drehte sich für die 16 Kids ein ganzes Wochenende lang alles rund um das Thema Ernährung im Sport. In theoretischen kurzen Lerneinheiten wurden die Grundlagen einer gesunden und die Leistung fördernde Ernährung vermittelt. „Wie trinke ich als Sportler richtig, wie ernähre  ich mich am Wettkampftag oder nach dem Training?!“, all diese Fragen wurden beantwortet. Auch ein Ernährungsquiz stand auf dem Programm.

Zwischendurch wurde dann immer der Kochlöffel geschwungen. Alle Speisen wurden von den Teilnehmern vor Ort frisch zubereitet. Neben einem Pasta-Abend wurden auch die Brote und Brötchen für das Frühstück frisch gebacken, Haferflockenkekse und Müsliriegel selbst hergestellt.

Gemeinschaftlich wurde Hand angelegt (Foto: Schlösser)

„Besonders die praktische Arbeit in der Küche hat allen sehr viel Spaß gemacht, dass erleben wir bei jedem unserer  Ernährungsseminare“, so Simone Schlösser, Jugendleiterin im Radsportverband NRW. Im Nachgang gibt es dann neben dem positiven Feedback der Kids meist noch ein Lob der Eltern. „Das Essverhalten oder Interesse an der Küchenarbeit ist nach dem Seminar bei vielen Kindern ein anderes, darüber freuen sich die Eltern“, heißt es aus dem Jugendvorstand.

Auch in 2023 wird es das Ernährungsseminar der Radsportjugend wieder geben. Vom 24. – 26. November 2023 soll wieder gekocht werden.

Für alle die von unserem Ernährungsseminar vom 25.-27. November 2022 Eindrücke gewinnen wollen, gibt es inzwischen ein kleines Youtube-Video. Ein Dank geht hier an Fabian und Omid die an dem Samstag als Unterstützer und Kamerateam vor Ort waren. Wir wünschen allen viel Spaß beim anschauen und freuen uns schon jetzt auf das nächste Kochabenteuer mit euch!

Posted by Simone Schlösser

Jugendleiterin RSV NRW A-Trainerin Kunstradsport