MTB

MTB – Das Wesen des Mountainbike-Sports ist die Austragung im freien Gelände, auf befestigten oder unbefestigten Straßen, Wegen und Pfaden durch Feld, Wald oder Wiesen. Die Wettkämpfer stellen sich hohen fahrtechnischen und physischen Anforderungen. So sind z. B. neben der Grundlagenausdauer auch Antritts- und Schnellkraft sowie koordinative und techniche Komponenten besonders wichtig. Die Wettkämpfer gehen in unterschiedlichen Rennen, die von einer Stunde bei Cross-Country-Rennen bis zu zehn Stunden Rennen bei LOng-Distance-Rennen an den Start.

Ansprechpartner:

Egon Trippe