Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Posted By on 22. Dezember 2022

Die Radsportjugend wünscht allen schöne Feiertage!

Die Radsportjugend NRW verabschiedet sich mit diesen Zeilen in die Weihnachtspause und möchte sich an dieser Stelle noch einmal bei allen bedanken, die sich dieses Jahr im Radsport engagiert haben. Nach den beiden von der Coronapandemie gezeichneten Jahren konnten wir in 2022 endlich wieder in fast gewohnter Weise unseren geliebten Sport ausführen, uns mit Freunden treffen und gemeinsam Veranstaltungen besuchen. Auch die Radsportjugend hat im 2. Halbjahr wieder Fahrt aufgenommen und blickt auf ein, aus sportlicher Sicht, gutes Jahr 2022 zurück. Positiv ist auch unser Blick auf das Jahr 2023. Hier setzen wir gezielt den Fokus auf die Nachwuchsgewinnung und -Bindung in unseren Vereinen und werden euch tatkräftig bei euren Aktionen unterstützen.

Jetzt werden wir aber die nächsten Tagen erst einmal zum Kraft tanken nutzen und wünschen euch allen ein frohes und friedliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in ein für uns alles hoffentlich glückliches, friedliches, gesundes und erfolgreiches Jahr 2023!

Danke für eure Treue, eure Unterstützung und die gute Zusammenarbeit. Wir freuen uns auf ein tolles, spannendes und radsportliches Jahr 2023 mit Euch!

Eure Radsportjugend NRW

Posted by Simone Schlösser

Jugendleiterin RSV NRW A-Trainerin Kunstradsport