Erneuter Teilnehmerrekord bei MTB-Schulsportmeisterschaft

Essen –Einen erneuten TeilnehmerInnenrekord verzeichnete die Radsportjugend NRW bei den diesjährigen NRW-Schulsportmeisterschaften im Mountainbiken, die am 25.05.2024 in Essen-Steele stattfanden. Mit über 200 Schülerinnen und Schülern aus 22 Schulen überbot man die TeilnehmerInnenzahlen aus dem Vorjahr und knackte die 200er-Marke.. In 5 unterschiedlichen Wettkampfklassen wurden in einem Geschicklichkeitsparcours und einem Rennen die Sieger und Siegerinnen ermittelt.

Wie auch im Vorjahr gingen bereits Schülerinnen und Schüler aus Grundschulen an den Start, um erste Wettkampferfahrungen zu sammeln. So kämpften sich bereits am späten Vormittag im ersten Rennen die Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule in Emmerich, der Ewaldschule aus Oer-Erkenschwick und der Josefschule aus Essen durch das durch Regen aufgeweichte und matschige Gelände.

Los ging es für alle Wettkampfklassen bereits ab 10 Uhr mit einem Geschicklichkeitsparcours. Pro Fehler gab es hier Strafsekunden, die auf die Rennzeit angerechnet wurden.

Das Willy-Brandt-Gymnasium aus Oer-Erkenschwick stellte in diesem Jahr die meisten Teams und erhielt als teilnehmerstärkste Schule einen Sonderpreis. Insgesamt waren Schulen aus allen Regionen NRWs vertreten. Sowohl aus Paderborn, Höxter und Köln sowie aus dem Großraum Ruhrgebiet nahmen Teams aus allen Altersklassen an den Schulsportwettbewerben teil.

Trotz des eher trüben Wetters herrschte reges Treiben auf dem Gelände des MSV Essen-Steele 2011 e.V., auf dessen Vereinsanlage die Veranstaltung stattfand. Neben Grillwurst, gekühlten Getränken, Pommes, belegten Brötchen und Kuchen sorgten die Maskottchen „Dulky“ und „ÜdiS“ neben der Rennstrecke für Abwechslung. Ein kurzweiliger Tag sorgte trotz Schlammschlacht bei allen Anwesenden für zufriedene Gesichter.

Lob für die gute Organisation nahm die Radsportjugend bereits vor Ort entgegen. Auch wenn es im ersten Rennen noch zu Problemen bei der Transponderauswertung kam, haben wir für alle Kids eine Lösung finden können. Dank der erneuten Auswertung  durch die Jury gibt es  nun ein offizielles Ergebnis.

An dieser Stelle geht auch an alle SchülerInnen, LehrerInnen, BetreuerInnen und Eltern ein großes Dankeschön raus. Ihr habt ebenso zum guten Gelingen der Veranstaltung beigetragen, wie alle HelferInnen vor Ort.

Die Radsportjugend wünscht allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei den Deutschen Schulsportmeisterschaften am 16. und 17. September 2024 in Göttingen viel Erfolg und freut sich schon jetzt auf ein Wiedersehen in 2025. Dann finden die NRW-MTB-Schulsportmeisterschaften in Paderborn statt.

Video zur Veranstaltung (folgt)

WK-I_Mannschaftswertung JUNGEN

WK-I_Mannschaftswertung MIXED

WK-II_Mannschaftswertung JUNGEN

WK-II_Mannschaftswertung MIXED

WK-III_Mannschaftswertung JUNGEN

WK-III_Mannschaftswertung MADCHEN

WK-III_Mannschaftswertung MIXED

WK-IV_Mannschaftswertung JUNGEN

WK-IV_Mannschaftswertung MADCHEN

WK-IV_Mannschaftswertung MIXED

WK-V_Mannschaftswertung JUNGEN

WK-V_Mannschaftswertung MADCHEN

WK-V_Mannschaftswertung MIXED

Simone Schlösser

Simone Schlösser

Jugendleiterin RSV NRW A-Trainerin Kunstradsport