Stellenausschreibung Fachkraft für Jugendarbeit im Sport

Posted By on 18. Mai 2022

Duisburg – Der Radsportverband NRW ist mit seinen rund 25.000 Mitgliedern einer der größten Radsportlandesverbände im Bund Deutscher Radfahrer. Der nordrhein-westfälische Verband zeichnet sich durch die Vielfalt der durch die rund 430 Vereine angebotenen Möglichkeiten aus. Zu unserem Aufgabenbereich gehören u. a. die Beratung von Sportvereinen, die Durchführung von Qualifizierungen im Sport, die Interessenvertretung in politischen Gremien, die Förderung der Zusammenarbeit von Bildungseinrichtungen und Sportvereinen sowie die breite Netzwerkarbeit.

Der Radsportverband NRW e. V. hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer

Fachkraft für Jugendarbeit im Sport (w/m/d)

zu besetzen. Die Arbeitszeit beträgt 19,5 Wochenstunden.

Der Radsportverband NRW e. V. erwartet eine innovative und sozial kompetente Persönlichkeit, wenn möglich mit Erfahrungen im Radsport, insbesondere aber mit Kenntnissen im Bereich der Jugendarbeit.

Ihre Aufgaben:

  • Organisation und Betreuung der allgemeinen Jugendarbeit im Verband
  • Planung, Organisation und Mitgestaltung von Bildungsmaßnahmen und Freizeitangeboten im Kinder- und Jugendbereich
  • Konzeption, Vorbereitung, Planung, Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Bildungsmaßnahmen für Trainer und Multiplikatoren die in der Jugendarbeit tätig sind
  • Beantragung und Abrechnung der Kinder- und Jugendförderplanmittel
  • Erstellung von Jahresplanungen
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Durchsetzung von Konzepten und Organisationsmodellen zur Kooperation von Schule und Verein
  • Organisatorische Abwicklung von Maßnahmen
  • Pflege der Internetplattform und Pressearbeit

Ihr Profil:

Sie verfügen über einen Fachhochschul- bzw. Hochschulabschluss im Bereich Pädagogik, Sportpädagogik, Sozialwissenschaften, Sozialpädagogik oder einer vergleichbaren Qualifikation. Berufserfahrung in der Jugendarbeit oder eine ähnliche Tätigkeit in einem Verein/Bund/Verband wären wünschenswert.

  • Erfahrungen und Kenntnisse in den Strukturen des organisierten Sports und/oder der Jugendverbandsarbeit
  • Erfahrungen in Planung und Umsetzung von Veranstaltungen und Projekten
  • Eine selbständige, engagierte und zielstrebige Arbeitsweise
  • Flexibilität, Teamfähigkeit, Selbständigkeit, Engagement
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (Abendtermine und Wochenende)
  • Sicherer Umgang mit dem PC und den gängigen Office-Programmen
  • Führerschein Klasse B

 

Unser Angebot:

Wir bieten den notwendigen Raum für Ideen und Initiativen bei der eigenverantwortlichen Tätigkeit, die durch den Jugendvorstand und die ehrenamtlichen Gremien des Verbandes konstruktiv begleitet wird. Die Vergütung entspricht dem Anforderungsprofil in Anlehnung an den TVöD. Es bestehen Möglichkeiten der Fortbildung.

Eine Erweiterung der wöchentlichen Arbeitszeit könnte perspektivisch im Rahmen weiterer Förderprogramme des Landessportbundes NRW möglich sein.

Sollten Sie sich in diesem Profil erkennen, dann senden Sie bitte ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, bitte ausschließlich per Email bis zum 15.06.2022 an unsere Vizepräsidentin Jugendsport und Jugendbildung Simone Schlösser unter simone.schloesser@radsportverband-nrw.de

Ausschreibung Fachkraft 2022

Posted by Simone Schlösser

Jugendleiterin RSV NRW A-Trainerin Kunstradsport