Mit Kibaz und Jolinchen durch den Advent – Findet ihr das Türchen der Radsportjugend im Bewegungsadventskalender ?

Posted By on 1. Dezember 2022

Hinter einem der Türchen ist auch die Radsportjugend NRW zu finden. (Foto: LSB NRW)

Duisburg – Zusammen mit der AOK Rheinland/Hamburg und der AOK NordWest schaltet die Sportjugend NRW – zum dritten Mal in Folge – am 1. Dezember den digitalen Adventskalender „Mit Kibaz und Jolinchen durch den Advent“ frei. Auch die Radsportjugend NRW ist hinter einem der Türchen versteckt. Schaut also jeden Tag vorbei und findet unsere Weihnachtsaktion.

Spieleanleitungen, digitale Minispiele und viel Bewegung
Das Angebot richtet sich vorrangig an Kinder im Kita-Alter und deren Familien. Hinter jedem Türchen verbergen sich wieder Bewegungs- und Spielideen oder auch mal eine Bastelanregung. Dabei gibt es viel Abwechslung: bebilderte Spieleanleitungen, digitale Minispiele, die draußen nachgespielt werden können oder kreative Impulse, die die Geschicklichkeit anregen. Alle Impulse haben einen bewegungspädagogischen Hintergrund und wurden teilweise mit Sport-Fachverbänden erarbeitet. Erstmalig beteiligt sich auch der DJK Landesverband und setzt einen Akzent auf christliche Werte.

Türchen bleiben bis Ende Januar geöffnet
Neu sind in diesem Jahr auch eine zum Startbildschirm passende Malvorlage. Die Malvorlage findet ihr hier

Action, Entspannung und Kreativität
Drei Mitmachaktionen, wie z. B. ein Weihnachts-Quiz, verstecken sich ebenfalls hinter den Türchen. Wer seine pfiffigen Ideen oder Fotos einsendet, erhält eine Überraschung. So bietet der Kalender eine bunte Mischung aus Action, Entspannung und Kreativität. Alle Spiele sind zu zweit, in der Familie oder auch zusammen mit Nachbarskindern spielbar.

„Dieser Adventskalender war in den letzten beiden Jahren ein voller Erfolg! Deshalb haben wir uns mit unseren Gesundheitspartnern wieder das Ziel gesetzt, viele Familien in NRW und darüber hinaus bewegt und gesund durch die Adventszeit zu bringen. Dieser Kalender leistet dazu einen wertvollen Beitrag – unterstützen Sie seine Verbreitung!“betont Angela Buchwald, LSB-Referentin Kinder- und Jugendsportentwicklung.

Die Radsportjugend wünscht allen eine schöne und bewegte Adventszeit!

Posted by Simone Schlösser

Jugendleiterin RSV NRW A-Trainerin Kunstradsport